Die Feste Rosenberg von der hinteren Seite mit dem inneren Wallgraben im Vordergrund Luftaufnahme von der Festung Rosenberg von ihrer Nordseite mit der Stadt Kronach im Hintergrund Der Weg hinauf zur Festung Rosenberg mit dem großen Eingangstor und dem Wappen mit 2 Löwen darüber Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Die rekonstruierte Heunischenburg, eine Steinwallanlage aus der Bronzezeit, mit einem hölzernen Wehrgang Drei steinerne Kroniche Housnküh sitzen auf der der Stadtmauer und erinnern an die Kronacher Stadtgeschichte Acht Kronacher Frauen in historischen Kleidern stehen auf dem Marienplatz und diskutieren lautstark Die Kronacher Viertelmeister stoßen in historischer Tracht gemeinsam mit Bierkrügen an Der Kronacher Hexenturm und ein Stück des Wehrgangs an der Stadtmauer Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Der Frauenbrunnen, vom Kronacher Bildhauer Heinrich Schreiber geschaffen als Homage an die tapferen Kronacher Frauen Die katholische Stadtpfarrkirche von Kronach mit dem beeindruckenden Johannes-Portal Kronach im Frankenwald - Lucas-Cranach-Weg mit mobilen Audioguide (Barbara Herbst) Das historische Stadtspektakel in der Oberen Stadt
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Crana Historica

Crana Historica - Vor der Schlacht Crana Historica - Hauptmann Crana Historica - Kanonendonner Crana Historica 2016_Bildrechte Tom Bombadil

Crana Historica - Das Festival der Geschichte kommt wieder im Jahr 2018

Der Historische Verein Kronach e.V. präsentiert eine historische Zeitreise durch die letzten Jahrhunderte mit großem Feldlager, Historischem Markt, Gauklern, Musikanten, Waffenschau und vielem mehr! Die Festung Rosenberg bietet das ideale Ambiente für diese außergewöhnliche Veranstaltung.

Aus ganz Europa werden wieder Re-enactmentgruppen anreisen und ihr Lager errichten. Gelebte Geschichte zum anfassen soll diese historische Zeitreise sein. Auf der äußeren Bastion und im Feldlager können die Waffen der Gruppen inspiziert werden. Schuss- und Kampfvorführungen geben einen Einblick in historisches Kriegswesen. Zudem werden kulinarische Genüsse aus halb Europa und aus den gezeigten Epochen sowie originale Handwerkskunst zum Mitmachen für jung und alt geboten und natürlich wird es auch wieder musikalisch rund gehen.

 

Aktuelle Informationen erhaltet Ihr auf der Homepage: www.crana-historica.de

 

Öffnungszeiten:

19.05.-21.05.2018

Kontaktinformationen:

Historischer Verein Kronach e.V. - Burkhardt Laabs
St. Sebastian-Straße 8
96317 Kronach-Neuses

» zurück