Die Feste Rosenberg von der hinteren Seite mit dem inneren Wallgraben im Vordergrund Luftaufnahme von der Festung Rosenberg von ihrer Nordseite mit der Stadt Kronach im Hintergrund Der Weg hinauf zur Festung Rosenberg mit dem großen Eingangstor und dem Wappen mit 2 Löwen darüber Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Die rekonstruierte Heunischenburg, eine Steinwallanlage aus der Bronzezeit, mit einem hölzernen Wehrgang Drei steinerne Kroniche Housnküh sitzen auf der der Stadtmauer und erinnern an die Kronacher Stadtgeschichte Acht Kronacher Frauen in historischen Kleidern stehen auf dem Marienplatz und diskutieren lautstark Die Kronacher Viertelmeister stoßen in historischer Tracht gemeinsam mit Bierkrügen an Der Kronacher Hexenturm und ein Stück des Wehrgangs an der Stadtmauer Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Der Frauenbrunnen, vom Kronacher Bildhauer Heinrich Schreiber geschaffen als Homage an die tapferen Kronacher Frauen Die katholische Stadtpfarrkirche von Kronach mit dem beeindruckenden Johannes-Portal Kronach im Frankenwald - Lucas-Cranach-Weg mit mobilen Audioguide (Barbara Herbst) Das historische Stadtspektakel in der Oberen Stadt
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Festungsführung

Festung Rosenberg im Nebel_Bildrechte Dr. Otmar Fugmann

Entdecken Sie eine der größten und besterhaltenen Festungsanlagen Deutschlands.

Die Festung Rosenberg ist eine der größten und besterhaltenen Festungsanlagen Deutschlands. Die Führung verläuft ausgehend vom frühbarocken Festungstor durch Wallgräben und unterirdische Gänge auf die Bastionen, von denen Sie einen einzigartigen Blick auf die Stadt Kronach haben. Sie sehen die verschiedenen Bauphasen vom mittelalterlichen Bergfried bis hin zum bastionären Pentagon aus dem Spätbarock, die die immer neuen Anforderungen an den Bau von Wehranlagen zeigen. Da es sich um eine Außenführung handelt, empfehlen wir festes Schuhwerk und eine Taschenlampe.

Öffnungszeiten:

Regelmäßige Führungen für Tagesgäste und Einzelreisende, ohne Anmeldung:

März bis Oktober, Dienstag bis Sonntag: 11.00, 12.30, 14.00 und 15.30 Uhr

Preis: 8,00 Erw., 5,00 Schüler/Studenten. Ermäßigung für Menschen mit Handicap (50% GdB) 6,00 € Erw., 4,00 € Schüler/Studenten. Im Führungspreis ist der Eintritt in die Fränkische Galerie und die Sonderausstellungen enthalten.

November bis Februar, Dienstag bis Sonntag: 11.00 und 14.00 Uhr

Preis: 3,00 € Erw., 2,00 € Schüler/Studenten. Wichtiger Hinweis: Während der Wintermonate ist die Fränkische Galerie geschlossen!

Montag ist Ruhetag!

Keine Festungs- oder Stadtführungen am 01.11., 24./25. und 31.12., 01. und 06.01. sowie Faschingsdienstag.

Für Besuchergruppen bieten wir separate Führungen gegen Anmeldung an:

Preise für Sonderführungen durch die Festung Rosenberg:
Gruppe Erwachsene bis 25 Personen: 120,00 € incl. Museumspauschale
Gruppe Schüler bis 25 Personen: 60,00 € incl. Museumspauschale

 

Kontaktinformationen:

Festung Rosenberg
Festung 1
96317 Kronach

09261 60410
09261 604118

» zurück