Drei steinerne Kroniche Housnküh sitzen auf der der Stadtmauer und erinnern an die Kronacher Stadtgeschichte Acht Kronacher Frauen in historischen Kleidern stehen auf dem Marienplatz und diskutieren lautstark Die Kronacher Viertelmeister stoßen in historischer Tracht gemeinsam mit Bierkrügen an Kronach im Frankenwald - Lucas-Cranach-Weg mit mobilen Audioguide (Barbara Herbst)
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Hexen und Heldinnen

Erlebnisführung Hexen und Heldinnen. Fotograf Achim Bühler Erlebnisführung Hexen und Heldinnen. Fotograf Achim Bühler Erlebnisführung Hexen und Heldinnen. Fotograf Achim Bühler

Eine historische Stadtführung durch die Jahrhunderte auf den Spuren der Kronacher Frauen.

Wenn sich Kronachs Frauen zu Wort melden, dann gehen die Männer in Deckung. Schon während des Dreißigjährigen Krieges haben die tapferen Kronacher Weiber ihre Tatkraft bewiesen, indem sie die zahlreichen Feinde erfolgreich in die Flucht schlugen.

Auf den Spuren der starken Kronacher Frauen und ihrer Familien hören Sie auf einer Zeitreise durch die Obere Stadt spannende, unterhaltsame und nachdenkliche Geschichten über tapfere Weiber und geschundene Männer, die Frauen aus der Familie Lucas Cranachs d. Ä., die Hexenverfolgung, über die Wierzweiber und ihre Sonderrechte, Trosserinnen, Trebern-Messerinnen, Malzdörrerinnen, Kirchenzucht und Sittlichkeit, Konkubinen und die erste Lehrerin Kronachs.

Frauen und Männer sind als Gäste herzlich willkommen!

Tipp für Tagesgäste und Einzelreisende: von April bis Oktober findet die Erlebnisführung "Hexen und Heldinnen" jeden 1. Samstag im Monat um 15.00 Uhr statt. Keine Anmeldung erforderlich. Treffpunkt: Lucas-Cranach-Denkmal, Marktplatz, Obere Stadt. Preis: 4,00 € Erw., 2,00 € erm.

 

Öffnungszeiten:

Buchbar: von März bis Dezember, für Gruppen nach Anmeldung

Dauer: 1,5 Stunden

Preise:
Gruppe Erwachsene bis 25 Personen: 90,00 €

Tipp für Tagesgäste und Einzelreisende: von April bis Oktober findet die Erlebnisführung "Hexen und Heldinnen" jeden 1. Samstag im Monat um 15.00 Uhr statt. Keine Anmeldung erforderlich. Treffpunkt: Lucas-Cranach-Denkmal, Marktplatz, Obere Stadt. Preis: 4,00 € Erw., 2,00 € erm.

Kontaktinformationen:

Festung Rosenberg
Festung 1
96317 Kronach

09261 60410
09261 604118

» zurück