Die Feste Rosenberg von der hinteren Seite mit dem inneren Wallgraben im Vordergrund Luftaufnahme von der Festung Rosenberg von ihrer Nordseite mit der Stadt Kronach im Hintergrund Der Weg hinauf zur Festung Rosenberg mit dem großen Eingangstor und dem Wappen mit 2 Löwen darüber Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Die rekonstruierte Heunischenburg, eine Steinwallanlage aus der Bronzezeit, mit einem hölzernen Wehrgang Drei steinerne Kroniche Housnküh sitzen auf der der Stadtmauer und erinnern an die Kronacher Stadtgeschichte Acht Kronacher Frauen in historischen Kleidern stehen auf dem Marienplatz und diskutieren lautstark Die Kronacher Viertelmeister stoßen in historischer Tracht gemeinsam mit Bierkrügen an Der Kronacher Hexenturm und ein Stück des Wehrgangs an der Stadtmauer Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Der Frauenbrunnen, vom Kronacher Bildhauer Heinrich Schreiber geschaffen als Homage an die tapferen Kronacher Frauen Die katholische Stadtpfarrkirche von Kronach mit dem beeindruckenden Johannes-Portal Kronach im Frankenwald - Lucas-Cranach-Weg mit mobilen Audioguide (Barbara Herbst) Das historische Stadtspektakel in der Oberen Stadt
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Stationen Europäischer Geschichte in Kronach

Lions Club Kronach Logo

Audioguide des Lions Clubs Kronach

Der Lions Club Kronach hat im Jahr 2010 einen Audio-Guide konzipiert, mit dem sich der Besucher ganz individuell die Altstadt von Kronach erschließen kann.

Unter dem Motto:

"Stationen europäischer Geschichte in Kronach"

wird ihm dabei eine Reise durch das tausendjährige Stadtgeschehen angeboten.
In zeitlichen Schritten von jeweils 100 Jahren werden ihm die acht bedeutendsten Ereignisse vorgestellt; beispielhaft seien die Stadtgründung, der 30-jährige Krieg und der Einmarsch Napoleons erwähnt, der von Kronach aus seinen Feldzug gegen Preußen und später gegen Russland begann.

Der Audio-Guide steht in Deutsch, Englisch, Französisch und Chinesisch zur Verfügung.
Zeitlich muss der Besucher für Text und Rundgang ca. 90 Minuten einrechnen.

Zu leihen sind die Geräte
- im Tourismusbüro der Stadt Kronach, Marktplatz 5
- in den Stadthotels, Amtsgerichtsstr. 12

 weitere Informationen unter: http://www.lions-club-kronach.de/index.php?id=8

 

Kontaktinformationen:


0

» zurück