Die Feste Rosenberg von der hinteren Seite mit dem inneren Wallgraben im Vordergrund Luftaufnahme von der Festung Rosenberg von ihrer Nordseite mit der Stadt Kronach im Hintergrund Der Weg hinauf zur Festung Rosenberg mit dem großen Eingangstor und dem Wappen mit 2 Löwen darüber Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Die rekonstruierte Heunischenburg, eine Steinwallanlage aus der Bronzezeit, mit einem hölzernen Wehrgang Drei steinerne Kroniche Housnküh sitzen auf der der Stadtmauer und erinnern an die Kronacher Stadtgeschichte Acht Kronacher Frauen in historischen Kleidern stehen auf dem Marienplatz und diskutieren lautstark Die Kronacher Viertelmeister stoßen in historischer Tracht gemeinsam mit Bierkrügen an Der Kronacher Hexenturm und ein Stück des Wehrgangs an der Stadtmauer Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Der Frauenbrunnen, vom Kronacher Bildhauer Heinrich Schreiber geschaffen als Homage an die tapferen Kronacher Frauen Die katholische Stadtpfarrkirche von Kronach mit dem beeindruckenden Johannes-Portal Kronach im Frankenwald - Lucas-Cranach-Weg mit mobilen Audioguide (Barbara Herbst) Das historische Stadtspektakel in der Oberen Stadt
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Lucas Cranach - ein Meister aus Kronach

Amor und Venus_ Bildrechte Bayerisches Nationalmuseum München Cranach-Saal in der Fränkischen Galerie. Copyright Achim Bühler, Concept Visuell Blick auf die Stadt. Bildrechte Reinhard Feldrapp Cranach-Saal in der Fränkischen Galerie. Fotograf Achim Bühler

Eine Entdeckungsreise durch Werk und Heimat des Kronacher Bürgersohns Lucas Cranach

1472 in Kronach in einen Künstlerhaushalt geboren, wuchs der junge Lucas hier auf und erlernte beim Vater sein Handwerk, bevor er als Geselle auf Wanderschaft ging. Lernen Sie Cranachs Heimatstadt, das bezaubernde Fachwerkstädtchen Kronach kennen und erkunden Sie eine Vielzahl seiner Werke in der Fränkischen Galerie.

Öffnungszeiten:

Variante 1:

Führung zu Cranach und seinen Werken in der Fränkischen Galerie.

Dauer: 1 Stunde, buchbar: März bis Oktober, für Gruppen nach Anmeldung, Preis: 95,00 € Erw., 60,00 € Schüler/Studenten


Variante 2:

Führung durch Cranachs Kronach und zu seinen Werken in der Fränkischen Galerie

Dauer: 2 Stunden, buchbar: März bis Oktober, für Gruppen nach Anmeldung, Preis: 170,00 € Erw., 100,00 € Schüler/Studenten

Informationen zur Barrierefreiheit:

Die Fränkische Galerie ist barrierefrei zugänglich

Kontaktinformationen:

Festung Rosenberg
Festung 1
96317 Kronach

09261 60410
09261 604118

» zurück