Die Feste Rosenberg von der hinteren Seite mit dem inneren Wallgraben im Vordergrund Luftaufnahme von der Festung Rosenberg von ihrer Nordseite mit der Stadt Kronach im Hintergrund Der Weg hinauf zur Festung Rosenberg mit dem großen Eingangstor und dem Wappen mit 2 Löwen darüber Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Die rekonstruierte Heunischenburg, eine Steinwallanlage aus der Bronzezeit, mit einem hölzernen Wehrgang Drei steinerne Kroniche Housnküh sitzen auf der der Stadtmauer und erinnern an die Kronacher Stadtgeschichte Acht Kronacher Frauen in historischen Kleidern stehen auf dem Marienplatz und diskutieren lautstark Die Kronacher Viertelmeister stoßen in historischer Tracht gemeinsam mit Bierkrügen an Der Kronacher Hexenturm und ein Stück des Wehrgangs an der Stadtmauer Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Der Frauenbrunnen, vom Kronacher Bildhauer Heinrich Schreiber geschaffen als Homage an die tapferen Kronacher Frauen Die katholische Stadtpfarrkirche von Kronach mit dem beeindruckenden Johannes-Portal Kronach im Frankenwald - Lucas-Cranach-Weg mit mobilen Audioguide (Barbara Herbst) Das historische Stadtspektakel in der Oberen Stadt
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Museumspädagogik

Atelier der Steinmetze

Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg in Kronach. Fotograf: Achim Bühler

Museumspädagogische Angebote in der Festungsbauhütte

Er ist einer der ältesten Berufe der Menschheit. Seit der Antike bewahren die Steinmetze das Wissen um die kunstvolle Bearbeitung des Steins und die Errichtung von Steinbauten. Organisiert in Bruderschaften reisten sie im Mittelalter durch Europa und erschufen Dome, Burgen und Festungen.

» Detailansicht


Öffentliche Führungen: Erlebnistouren, Kinderführungen, Festung und Galerie für Einzelreisende

Fotograf Achim Bühler

Faszination Festung – Faszination Stadt

Über der Altstadt thront die Festung Rosenberg als schönste Anlage ihrer Art in ganz Oberfranken. Mehr als 800 Jahre alt hat sie viele spannende Geschichten zu erzählen.

» Detailansicht


Bronzezeit erleben

Bronzezeit erleben - Elrlebnispädagogik auf der Heunischenburg bei Kronach

Eine erlebnispädagogische Führung zur Heunischenburg und der Bronzezeit

Die Führung bietet entdeckendes Lernen und Rollenspiele zur Bronzezeit sowie einen Einblick in die Archäologie. Die Schüler schlüpfen in die Rolle von Archäologen und ergraben mit Grabungswerkzeugen ihre bronzeartigen Schätze.

» Detailansicht


Küche, Duft und Heimlichkeit

Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg in Kronach. Fotograf Achim Bühler

Ernährung, Hygiene und Leben auf der Festung Rosenberg

Die Führung richtet sich vorwiegend an Kinder der 1. bis 6. Jahrgangsstufe (6-14 Jahre) und widmet sich den Themen Ernährung und Hygiene im Allgemeinen, aber auch dem Leben auf der Festung im Besonderen.

» Detailansicht


Lucas-Cranach-Werkstatt: Fürstenmaler

Fürstenmaler - Lucas Cranach war Tausendsassa

Lucas Cranach und die Reformation

Eile ist geboten: Der neue Fürst möchte im ganzen Land bekannt werden, der Hofmaler Lucas Cranach muss etliche seiner Portraits anfertigen. In der Fränkischen Galerie werden zunächst Gemälde der beiden Kurfürsten-Brüder, Friedrich des Weisen und Johann des Beständigen, unter die Lupe genommen.

» Detailansicht


Lucas-Cranach-Werkstatt: GöttLicht

Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg in Kronach. Fotograf Achim Bühler

Museumspädagogisches Angebot mit religösem Schwerpunkt

Gott ist Licht! Licht strahlt, bringt Wärme, Hoffnung, Trost. Licht steht in jeder Religion für Gottes strahlende Kraft. Das himmlische Licht will irdischen Ausdruck finden und mit keinem anderen Material als mit Gold machen wir dieses Licht für uns erfahrbar.

» Detailansicht


Lucas-Cranach-Werkstatt: Monstermaler

Monstermaler - Kinder auf den Spuren Lucas Cranachs

Eine museumspädagogische Führung zu Lucas Cranach als erfolgreichem Malerunternehmer

Wie lebte und arbeitete der große Maler Lucas Cranach? Spannend und einprägsam wird vom Malerunternehmer vor seinen Werken in der Fränkischen Galerie erzählt.

» Detailansicht


Lucas-Cranach-Werkstatt: TraumGold

Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg in Kronach. Fotograf Achim Bühler

Vom Wert und vom Arbeiten mit Gold

Was ist das Besondere am Gold, dass jeder davon träumt? Alle sind fasziniert und wissen, wie wertvoll das glänzende Edelmetall ist. Alle, die schon immer einmal mit Gold arbeiten wollten, sind hier genau richtig.

» Detailansicht


Wappenwerkstatt

Ausstellung

Museumspädagogische Angebote in der Festungsbauhütte

Als unverwechselbares Kennzeichen eines Ritters oder adeliger Herren entstanden im 12. Jahrhundert zur Zeit der Kreuzzüge die „Wappen“. Ihr ursprünglich rein kriegerischer Zweck wich im Laufe der nächsten Jahrhunderte, und es entwickelte sich daraus ein Zeichen von Macht und Besitz.

» Detailansicht


Wehrhaftes Kronach

Die wehrhafte Geschichte Kronachs erleben

Stadtführung vorwiegend für Kinder der 3. Klasse bzw. der 7. Klasse

Mehr als 1000 Jahre ist die bekannte Geschichte von Kronach alt. Und immer wieder steht das Städtchen bei Konflikten im Mittelpunkt. Wehrhaft musste Kronach schon immer sein, ob gegen die Hussiten oder im Dreißigjährigen Krieg.

» Detailansicht


Welt der Festungsingenieure

Ausstellung

Museumspädagogische Angebote in der Festungsbauhütte

Festungsbauingenieure waren gefragte Spezialisten an den Höfen Europas. Mit dem Aufkommen der bastionären Befestigung im 16. Jahrhundert, verbreiteten sie von Italien ausgehend das Wissen um den Bau und die Verteidigung dieser beeindruckenden Wehranlagen. Dabei waren sie nicht „nur“ Ingenieure – sie vereinten Kenntnisse aus Astronomie, Geographie, Architektur, Mathematik und Zeichenkunst.

» Detailansicht


» zurück