Luftbild der Kronacher Festung Rosenberg mit Blick auf die ganze Anlage, den Weg hinauf zum Tor und die Bastionen. Luftbild der Kronacher Festung Rosenberg bei Nacht (Dr. Ottmar Fugmann - flugmann.de) Der Melchior-Otto-Platz mit Ehrensäule zu Kronach leuchtet bei Nacht (Klaus Metzler - Kronach Creativ) Kronach leuchtet - Die Obere Stadt erstrahlt in ganz neuem Licht (Klaus Metzler - Kronach Creativ) Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Radfahrer und Spaziergang im Kronacher Neue Ufer Park mit dem Stadtaufbau und der Festung Rosenberg im Hintergrund Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Die Statue des berühmten Kronachers Johann-Kaspar Zeuss im Stadtgraben am Marienplatz Blick von Ziegelerden auf die gesamte Stadt Kronach mit Oberer Stadt und Festung, Wald und Bergen im Hintergrund Kronacher Altstadt mit romantischen Häusern und Brücke über den Fluss Hasslach Blick in die Ausstellung von Franz Pröbster Kunzel  Sein und Zeit - Installationen aus Pflanzen, Ästen und anderen Naturmaterialien Der Hofbereich der Festung in Kronach mit Mauern und einem Baum, der an der Mauer empor wächst. Aufbau der Stadt mit dem Fluss Hasslach im Vordergrund, ein Wehr, Häserzeile, Obere Stadt und darü,bder die Festung Rosenberg Das Gelände ehemaligen Landesgartenschau, im Vordergrund die Seebühne, dahinter die Stadt und die Festung Rosenberg Aufnahme der Oberen Stadt von Kronach in der Dämmerung mit dem Gasthaus Scharfes Eck bei Kronach leuchtet Die Kronacher Stadtmauer mit dem Bamberger Tor und typischen Fachwerkhäusern der Altstadt Eine Bastion der Kronacher Festung Rosenberg mit Blumen im Vordergrund Stilvolle Nachaufnahme mit kunstvoll beleuchteter Statue der Mutter Maria mit dem Jesuskind aus der Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Filmprojekt "Resistance": Bürgermeister dankt für Verständnis

In den vergangenen Tagen wurde Kronach zur Filmkulisse mit Starbesetzung und ein Hauch von „Hollywood“ wehte durch die Gassen der Altstadt und die Festung Rosenberg. Dafür mussten Bewohner, Besucher und Geschäftstreibende im Bereich der Innenstadt allerdings viele Sperrungen und Einschränkungen in Kauf nehmen.

 

Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein dankt daher allen Kronacherinnen und Kronachern sowie den Gästen der Stadt für das dem Filmteam entgegengebrachte Verständnis. „Kronach hat sich von seiner besten Seite gezeigt und als weltoffene Stadt präsentiert“, zeigt sich das Stadtoberhaupt erfreut. Von Seiten des gesamten Filmteams habe es nur positive Rückmeldungen zu den Drehtagen in Kronach gegeben.

 

Aber auch das gute Miteinander und die professionelle Abwicklung seitens des gesamten deutsch-tschechisch-amerikanischen Produktionsteams müsse herausgestellt werden. Insgesamt seien die Filmaufnahmen in Kronach reibungslos abgelaufen.

 

Zurzeit werden auf der Festung Rosenberg und in der Oberen Stadt die Requisiten abgebaut und bauliche Veränderungen wieder in den Ursprungszustand gebracht. Einige der extra für die Produktion angefertigten Requisiten werden der Stadt Kronach für die Museumsbestände überlassen und eingelagert.

 

In den Kinos wird der Film voraussichtlich Herbst 2019 zu sehen sein.

26.10.2018 (OM)

» zurück zur Übersicht