Luftbild der Kronacher Festung Rosenberg mit Blick auf die ganze Anlage, den Weg hinauf zum Tor und die Bastionen. Luftbild der Kronacher Festung Rosenberg bei Nacht (Dr. Ottmar Fugmann - flugmann.de) Der Melchior-Otto-Platz mit Ehrensäule zu Kronach leuchtet bei Nacht (Klaus Metzler - Kronach Creativ) Kronach leuchtet - Die Obere Stadt erstrahlt in ganz neuem Licht (Klaus Metzler - Kronach Creativ) Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Radfahrer und Spaziergang im Kronacher Neue Ufer Park mit dem Stadtaufbau und der Festung Rosenberg im Hintergrund Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Die Statue des berühmten Kronachers Johann-Kaspar Zeuss im Stadtgraben am Marienplatz Blick von Ziegelerden auf die gesamte Stadt Kronach mit Oberer Stadt und Festung, Wald und Bergen im Hintergrund Kronacher Altstadt mit romantischen Häusern und Brücke über den Fluss Hasslach Blick in die Ausstellung von Franz Pröbster Kunzel  Sein und Zeit - Installationen aus Pflanzen, Ästen und anderen Naturmaterialien Der Hofbereich der Festung in Kronach mit Mauern und einem Baum, der an der Mauer empor wächst. Aufbau der Stadt mit dem Fluss Hasslach im Vordergrund, ein Wehr, Häserzeile, Obere Stadt und darü,bder die Festung Rosenberg Das Gelände ehemaligen Landesgartenschau, im Vordergrund die Seebühne, dahinter die Stadt und die Festung Rosenberg Aufnahme der Oberen Stadt von Kronach in der Dämmerung mit dem Gasthaus Scharfes Eck bei Kronach leuchtet Die Kronacher Stadtmauer mit dem Bamberger Tor und typischen Fachwerkhäusern der Altstadt Eine Bastion der Kronacher Festung Rosenberg mit Blumen im Vordergrund Stilvolle Nachaufnahme mit kunstvoll beleuchteter Statue der Mutter Maria mit dem Jesuskind aus der Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Aktuelles » Pressemitteilungen

Kronach leuchtet 2018: Late-Night-Shopping am 4. Mai

Die Stadtverwaltung möchte hiermit rechtzeitig alle Inhaber von Geschäften in der Kronacher Innenstadt darüber unterrichten, dass auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit besteht, anlässlich des Events „Kronach leuchtet“ die Geschäfte am Freitag, 4. Mai 2018, bis längstens 23.00 Uhr geöffnet zu lassen. Die maximale Öffnungszeit wurde unter Berücksichtigung von Arbeitnehmeraspekten gegenüber dem Vorjahr um eine Stunde...

» weiterlesen


Grund- und Gewerbesteuer für das erste Quartal 2018 sind fällig

Die Stadt Kronach weist darauf hin, dass sowohl die Grundsteuer als auch die Gewerbesteuer für das erste Quartal dieses Jahres am Donnerstag, 15.02.2018, zur Zahlung fällig werden. Es wird deshalb darum gebeten, die jeweilige Steuer unter Angabe der Finanzadresse an die Stadtkasse zu überweisen oder in bar zu den Öffnungszeiten des Rathauses bei der Stadtkasse einzuzahlen, soweit nicht bereits ein Dauerauftrag bei der Bank besteht oder bisher kein SEPA-Mandat erteilt...

» weiterlesen


Exkursion ins Rathaus

Das Zusammenleben in der Gemeinde steht auf dem Lehrplan der 4. Klassen der bayerischen Grundschulen. Auch in der Kronacher Lucas-Cranach-Grundschule hat man sich jetzt ausführlich mit diesem Thema beschäftigt, zu dem es auch gehört, sich über die Aufgaben und die Abläufe in einer Kommunalverwaltung zu informieren.   Dies taten jetzt auch alle vier 4. Klassen der Schule und zwar im Rahmen eines Unterrichtsgangs zum Kronacher Rathaus zusammen mit...

» weiterlesen


Infoabend der SABEL-FOS

Die staatlich anerkannte private SABEL Fachoberschule Kronach bietet einen Infoabend an. Näheres kann der beigefügten Anlage entnommen werden:

» weiterlesen


Mikrozensus 2018 im Januar gestartet

Auch im Jahr 2018 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Das dafür verantwortliche Landesamt für Statistik hat die Kommunen gebeten, die Bürgerinnen und Bürger mittels der beigefügten Pressemitteilung über das Prozedere der Datenerhebung zu unterrichten, was die Stadt Kronach hiermit natürlich gerne tut: 

» weiterlesen


Ehrenchronik ist Zeitzeugnis und Mahnung für kommende Generationen zugleich

Geschäftsleiter Stefan Wicklein, Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein, Kreisheimatpfleger a.D. Roland Graf und Anja Weigelt vom Stadtarchiv (von links) zeigten sich betroffen vom Schicksal ehemaliger Dörfleser Mitbürger.

Kreisheimatpfleger a. D. Roland Graf ist es zu verdanken, dass ein bedeutendes Zeugnis der Zeitgeschichte der Nachwelt erhalten bleibt. Denn er übergab in dieser Woche die „Ehrenchronik unserer Gemeinde Dörfles“ in den Bestand des Kronacher Stadtarchivs. Ihm selbst war das Buch vom damaligen Dörfleser Bürgermeister Georg Schmidt zu treuen Händen überlassen worden. Nach der Vogtendorfer Ehrenchronik und dem nicht ausgefüllten Neuseser Band,...

» weiterlesen


Landkreis Kronach bietet kostenlose Klimaschutz-Beratung

Zahlreiche Stromversorger haben in diesem Jahr bereits ihre Preise erhöht. Darauf kann man unterschiedlich reagieren. Die einen zucken mit den Schultern, die anderen meckern über die Kosten der Energiewende. Man kann aber auch selbst etwas unternehmen, um seine Energiekosten in den Griff zu bekommen, meint Energieberater Jürgen Ramming von der Energieagentur Oberfranken aus Kulmbach. Ramming berät Privathaushalte im Auftrag des Landkreises Kronach seit Jahren kostenlos....

» weiterlesen


Zweites Förderverfahren der Stadt Kronach für schnelles Internet soll weitere Stadtteile erschließen

Der Kronacher Stadtrat hat in seiner Sitzung am 14.08.2017 beschlossen, dass mit einem weiteren Förderantrag noch weitere, noch nicht mit schnellem Internet erschlossene Gebiete, mit schnellem DSL versorgt werden sollen. Ermöglicht wird dies durch eine neue Förderung des Freistaates Bayern (Höfe-Bonus-Programm), welches eine Verdopplung der bisherigen Fördermittel beinhaltet. Kooperiert wird hierbei mit der Nachbargemeinde...

» weiterlesen


Zurück in die Heimat? Medizinstudierende und Ärzte gesucht!

Unter dem Motto „Zurück in die Heimat?“ haben sich der Landkreis Kronach und seine Städte, Märkte und Gemeinden zusammengeschlossen, um in gemeinsamer Anstrengung Medizinstudierende und bereits andernorts praktizierende Ärztinnen und Ärzte zu identifizieren, die ursprünglich aus dem Landkreis Kronach stammen. Damit verbunden ist die Hoffnung, dass der ein oder andere an einer beruflichen Tätigkeit in der Heimat interessiert sein könnte. Ziel...

» weiterlesen


Auftakt des Veranstaltungsreigens „Wege zu Cranach in Kronach 2012“

Am Palmsonntag in der Fränkischen Galerie Bildbetrachtung „Lot und seine Töchter“ Sowohl der Kronacher Goethegesellschaft als auch dem Lucas-Cranach-Arbeitskreis, der mit Unterstützung von Zweiter Bürgermeisterin Angela Hofmann und Dr. Angela Degen-Madaus seit einigen Wochen unter der neuen Leitung von Dietmar Lang steht, ist es eine Herzensangelegenheit, Lucas Cranach, sein Leben und Werk immer wieder einer breiten...

» weiterlesen


Schulverbund Mittelschule Kronach gegründet

Die Bürgermeister der Gemeinden im Landkreis Kronach bei der Gründung des Mittelschulverbundes

Kronach. Der 7. Mai 2010 wird in die Geschichte des Landkreises Kronach eingehen, denn an diesem Tag wurde der erste Mittelschulverbund im Kreis gegründet. Nach Vorgesprächen mit den beteiligten Sachaufwandsträgern (Schulverband Kronach III mit den Verbandsgemeinden Stadt Kronach und Wilhelmsthal, Schulverbund Oberes Rodachtal mit seinen Verbandsgemeinden Steinwiesen, Wallenfels, Marktrodach und Nordhalben, Markt Küps und Gemeinde Weißenbrunn) und nachdem die...

» weiterlesen