Luftbild der Kronacher Festung Rosenberg mit Blick auf die ganze Anlage, den Weg hinauf zum Tor und die Bastionen. Luftbild der Kronacher Festung Rosenberg bei Nacht (Dr. Ottmar Fugmann - flugmann.de) Der Melchior-Otto-Platz mit Ehrensäule zu Kronach leuchtet bei Nacht (Klaus Metzler - Kronach Creativ) Kronach leuchtet - Die Obere Stadt erstrahlt in ganz neuem Licht (Klaus Metzler - Kronach Creativ) Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Radfahrer und Spaziergang im Kronacher Neue Ufer Park mit dem Stadtaufbau und der Festung Rosenberg im Hintergrund Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Die Statue des berühmten Kronachers Johann-Kaspar Zeuss im Stadtgraben am Marienplatz Blick von Ziegelerden auf die gesamte Stadt Kronach mit Oberer Stadt und Festung, Wald und Bergen im Hintergrund Kronacher Altstadt mit romantischen Häusern und Brücke über den Fluss Hasslach Blick in die Ausstellung von Franz Pröbster Kunzel  Sein und Zeit - Installationen aus Pflanzen, Ästen und anderen Naturmaterialien Der Hofbereich der Festung in Kronach mit Mauern und einem Baum, der an der Mauer empor wächst. Aufbau der Stadt mit dem Fluss Hasslach im Vordergrund, ein Wehr, Häserzeile, Obere Stadt und darü,bder die Festung Rosenberg Das Gelände ehemaligen Landesgartenschau, im Vordergrund die Seebühne, dahinter die Stadt und die Festung Rosenberg Aufnahme der Oberen Stadt von Kronach in der Dämmerung mit dem Gasthaus Scharfes Eck bei Kronach leuchtet Die Kronacher Stadtmauer mit dem Bamberger Tor und typischen Fachwerkhäusern der Altstadt Eine Bastion der Kronacher Festung Rosenberg mit Blumen im Vordergrund Stilvolle Nachaufnahme mit kunstvoll beleuchteter Statue der Mutter Maria mit dem Jesuskind aus der Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Termine » SonstigesTermine der Rubrik Sonstiges drucken

 
21
Apr

Kinderführung: Küche, Duft und Heimlichkeit

Treffpunkt: Kasse, Festung Rosenberg  -  Beginn: 15:00 Uhr

Ernährung, Hygiene und Leben auf der Festung Rosenberg vergangener Jahrhunderte

22
Apr

Familientage zur Sonderausstellung Zeichnen in Cranachs Werkstatt

Fränkische Galerie, Festung Rosenberg  -  Beginn: 11:00 Uhr

Führungen zum Sonderpreis von 4 € pro Person (Dauer 90 Min.)

Nur mit Anmeldung! Tel. 09261-60410, Fax 09261-604118, festung@stadt-kronach.de

27
Apr

KRONACH leuchtet

Dauer: 27.04.2018 bis 06.05.2018
Innenstadt

Wohlfühlen. Entdecken. Staunen!

Eröffnung: 27.04., 21 Uhr, Marktplatz mit großer Lasershow

www.kronachleuchtet.com

27
Apr

Kirchweih in Friesen

Dauer: 27.04.2018 bis 30.04.2018

28
Apr

Lange Museumsnächte zu KRONACH leuchtet

Festung Rosenberg

mit kostenlosen Führungen zur Sonderausstellung Zeichnen in Cranachs Werkstatt

jeweils 20 Uhr, 21 Uhr, 22 Uhr, nur mit Anmeldung! Tel. 09261 - 60410, Fax 09261 - 604118, E-Mail: festung@stadt-kronach.de

28
Apr

Kinderführung: Küche, Duft und Heimlichkeit

Treffpunkt: Kasse, Festung Rosenberg

Ernährung, Hygiene und Leben auf der Festung Rosenberg vergangener Jahrhunderte

 

03
Mai

Stadtführung

Treffpunkt: Lucas-Cranach-Denkmal, Marktplatz, Obere Stadt  -  Beginn: 10:30 Uhr

Erw. 5 €, Schüler/Studenten 3 €

Dauer: 1 Std.

04
Mai

Führung: Kronacher Tor-, Turm- und Kellergeschichten

Treffpunkt: Melchior-Otto-Platz, Ehrensäule, Obere Stadt  -  Beginn: 20:30 Uhr

Mit Türmer Thomas unterwegs durch die Stadt

04
Mai

Lange Museumsnächte zu KRONACH leuchtet

Festung Rosenberg

mit kostenlosen Führungen zur Sonderausstellung Zeichnen in Cranachs Werkstatt

jeweils um 20 Uhr, 21 Uhr, 22 Uhr (Dauer 30 Min.), nur mit Anmeldung!

Tel. 09261-60410, Fax 09261-604118, E-Mail: festung@stadt-kronach.de

 

05
Mai

Gauner, Galgenvögel und Gehenkte - Kronachs kriminelle Seiten

Treffpunkt: Ehrensäule am Melchior-Otto-Platz

Nichts für schwache Nerven!

Spannende Kriminalführung durch die Jahrhunderte der alten Crana und eine genussvolle Henkersmahlzeit

Steigen Sie hinab in einen unheimlichen 800 Jahre alten Keller der Oberen Stadt und nehmen Sie Platz auf alten Fassbahnen. Genießen Sie dort eine Henkersmahlzeit, um danach gestärkt auf einem geheimnisvollen Stadtspaziergang authentischen Kriminalfällen, schaurigen Morden, Überfällen, aber auch absurden Delikten zu lauschen.

Mit: Kerstin Rentsch - Genussbotschafterin und Kochbuchautorin - kocht Leckeres, auch für Vegetarier

Thomas Baier - Türmer und Gästeführer - führt zu den Schauplätzen in der Oberen Stadt

Christa Franz - Genussbotschafterin und Gästeführerin - erzählt Kriminalgeschichten aus vergangenen Zeiten

Anmeldung erforderlich!

Ticketpreis: 16 € incl. Essen und Sprudel (Hinweis für Vegetarier: Bitte beim Ticketkauf ein vegetarisches Essen bestellen)

Hinweis für Familien: Die Führung ist für Kinder ungeeignet.

Tickets und Anmeldung: Tourismus- u. Veranstaltungsbetrieb der Stadt Kronach, Marktplatz 5, Tel. 09261-97236

Führungen: um 19.00 Uhr und um 21.30 Uhr

Letzte Seite