Luftbild der Kronacher Festung Rosenberg mit Blick auf die ganze Anlage, den Weg hinauf zum Tor und die Bastionen. Luftbild der Kronacher Festung Rosenberg bei Nacht (Dr. Ottmar Fugmann - flugmann.de) Der Melchior-Otto-Platz mit Ehrensäule zu Kronach leuchtet bei Nacht (Klaus Metzler - Kronach Creativ) Kronach leuchtet - Die Obere Stadt erstrahlt in ganz neuem Licht (Klaus Metzler - Kronach Creativ) Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Radfahrer und Spaziergang im Kronacher Neue Ufer Park mit dem Stadtaufbau und der Festung Rosenberg im Hintergrund Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Die Statue des berühmten Kronachers Johann-Kaspar Zeuss im Stadtgraben am Marienplatz Blick von Ziegelerden auf die gesamte Stadt Kronach mit Oberer Stadt und Festung, Wald und Bergen im Hintergrund Kronacher Altstadt mit romantischen Häusern und Brücke über den Fluss Hasslach Blick in die Ausstellung von Franz Pröbster Kunzel  Sein und Zeit - Installationen aus Pflanzen, Ästen und anderen Naturmaterialien Der Hofbereich der Festung in Kronach mit Mauern und einem Baum, der an der Mauer empor wächst. Aufbau der Stadt mit dem Fluss Hasslach im Vordergrund, ein Wehr, Häserzeile, Obere Stadt und darü,bder die Festung Rosenberg Das Gelände ehemaligen Landesgartenschau, im Vordergrund die Seebühne, dahinter die Stadt und die Festung Rosenberg Aufnahme der Oberen Stadt von Kronach in der Dämmerung mit dem Gasthaus Scharfes Eck bei Kronach leuchtet Die Kronacher Stadtmauer mit dem Bamberger Tor und typischen Fachwerkhäusern der Altstadt Eine Bastion der Kronacher Festung Rosenberg mit Blumen im Vordergrund Stilvolle Nachaufnahme mit kunstvoll beleuchteter Statue der Mutter Maria mit dem Jesuskind aus der Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Aktuelles

Bürgermeister bedankt sich für die Unterstützung der Städtepartnerschaft

Nach dem offiziellen Empfang im Rathaus

Das Kronacher Frankenwald-Gymnasium freut sich ganz aktuell über einen „Rekordbesuch“, wie es der stellvertretende Schulleiter Matthias Schneider ausdrückte, einer Schüleraustauschgruppe aus Kronachs ungarischer Partnerstadt Kiskunhalas. Den Empfang im Rathaus nutzte Erster Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein dazu, den Einrichtungen Bibó István Gimnázium Kiskunhalas und der Kronacher Schule für ihr Engagement im Rahmen der...

» weiterlesen


Kronach leuchtet 2019: Late-Night-Shopping am 3. Mai

Die Stadtverwaltung möchte hiermit rechtzeitig alle Inhaber von Geschäften in der Kronacher Innenstadt darüber unterrichten, dass auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit besteht, anlässlich des Events „Kronach leuchtet“ die Geschäfte am Freitag, 3. Mai 2019, bis maximal 23.00 Uhr geöffnet zu lassen. Ein entsprechend gestellter Antrag der Stadt Kronach bei der Regierung von Oberfranken wurde mit Bescheid vom 08.03.2019 für den Bereich der...

» weiterlesen


Festungsstraße vorläufig auch für Fußgänger gesperrt

Wie bereits berichtet, wurde Ende Februar mit dem zweiten Bauabschnitt für die Sanierung der Festungsstraße begonnen, der von der oberen Einfahrt des hinter dem Rathaus gelegenen Parkplatzes bis zur Einmündung der Haingasse reicht. In diesem Bereich ist die Festungsstraße für die Verkehrsteilnehmer seither voll gesperrt, d. h. die Festung Rosenberg und auch Haingasse und Wolfsschlucht können nicht über die Obere Stadt, sondern nur über Dörfles...

» weiterlesen


Spezialitätenwettbewerb der Metropolregion Nürnberg - Jetzt bewerben!

Die Metropolregion Nürnberg hat ihren 2. Spezialitätenwettbewerb gestartet. Gesucht werden Spezialitäten wie Brauereiprodukte, Bäckerei- und Metzgereierzeugnisse und andere regionaltypische kulinarische Qualitätsprodukte aus allen Teilen der Metropolregion Nürnberg. Bis 31. März können sich Anbieter und Erzeuger regionaltypischer Produkte unter www.unsereoriginale.de bewerben.   Die von einer Jury ausgewählten Gewinner werden...

» weiterlesen


Grabmäler werden auf Standsicherheit überprüft

Die Stadtwerke Kronach teilen mit, dass in der 13. Kalenderwoche (25. – 29. März) auf allen Friedhöfen im Stadtgebiet die Grabmalanlagen auf ihre Standsicherheit hin überprüft werden. Die nach der Technischen Anleitung zur Standsicherheit von Grabmalanlagen (kurz: TA Grabmal) einmal jährlich durchzuführenden Untersuchungen werden von einer Würzburger Fachfirma vorgenommen. Die Stadtwerke erhalten im Anschluss ein Auswertungsprotokoll und werden sich im...

» weiterlesen


Städtepartnerschaften tragen Früchte

Die Stadt Kronach bietet in Kooperation mit ihren Partnerstädten jungen Menschen auch in diesem Jahr wieder mehrere Möglichkeiten für internationale Schüler- und Jugendaustauschmaßnahmen an. Dabei kann sie auf vielfältige Unterstützung zählen.   Für einen Sommerjob in der französischen Partnerstadt Hennebont haben sich vier Jugendliche beworben. Die Auswahl liegt nun in Händen der dortigen...

» weiterlesen