Luftbild der Kronacher Festung Rosenberg mit Blick auf die ganze Anlage, den Weg hinauf zum Tor und die Bastionen. Luftbild der Kronacher Festung Rosenberg bei Nacht (Dr. Ottmar Fugmann - flugmann.de) Der Melchior-Otto-Platz mit Ehrensäule zu Kronach leuchtet bei Nacht (Klaus Metzler - Kronach Creativ) Kronach leuchtet - Die Obere Stadt erstrahlt in ganz neuem Licht (Klaus Metzler - Kronach Creativ) Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Radfahrer und Spaziergang im Kronacher Neue Ufer Park mit dem Stadtaufbau und der Festung Rosenberg im Hintergrund Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Die Statue des berühmten Kronachers Johann-Kaspar Zeuss im Stadtgraben am Marienplatz Blick von Ziegelerden auf die gesamte Stadt Kronach mit Oberer Stadt und Festung, Wald und Bergen im Hintergrund Kronacher Altstadt mit romantischen Häusern und Brücke über den Fluss Hasslach Blick in die Ausstellung von Franz Pröbster Kunzel  Sein und Zeit - Installationen aus Pflanzen, Ästen und anderen Naturmaterialien Der Hofbereich der Festung in Kronach mit Mauern und einem Baum, der an der Mauer empor wächst. Aufbau der Stadt mit dem Fluss Hasslach im Vordergrund, ein Wehr, Häserzeile, Obere Stadt und darü,bder die Festung Rosenberg Das Gelände ehemaligen Landesgartenschau, im Vordergrund die Seebühne, dahinter die Stadt und die Festung Rosenberg Aufnahme der Oberen Stadt von Kronach in der Dämmerung mit dem Gasthaus Scharfes Eck bei Kronach leuchtet Die Kronacher Stadtmauer mit dem Bamberger Tor und typischen Fachwerkhäusern der Altstadt Eine Bastion der Kronacher Festung Rosenberg mit Blumen im Vordergrund Stilvolle Nachaufnahme mit kunstvoll beleuchteter Statue der Mutter Maria mit dem Jesuskind aus der Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Aktuelles

Bauanträge rechtzeitig abgeben

Am Mittwoch, 11. Dezember 2019, um 16:00 Uhr, findet die 64. öffentliche Sitzung des beschließenden Bau-, Stadtentwicklungs- und Wirtschaftsausschusses des Kronacher Stadtrates der Wahlzeit 2014/2020 statt. Bauherren, die ihren Bauantrag für diese Sitzung vorlegen möchten, werden gebeten, ihn bis spätestens Freitag, 29. November 2019, um 12:00 Uhr, bei der Stadt Kronach, Rathaus, Marktplatz 5, II. Stock, Zimmer Nr. 152, abzugeben. Alle Bauanträge, die nach...

» weiterlesen


Vorankündigung: Radwegeverbindung von Kronach nach Knellendorf für zweieinhalb Wochen unterbrochen

Das Brückenbauwerk über die Haßlach, am Radweg zwischen Kronach und Knellendorf südlich der Trinkwasseraufbereitungsanlage Haßlachtal gelegen, ist in einem so schlechten Zustand, dass es grundlegend erneuert werden muss. Die Arbeiten zum Abbruch und Neubau der Brücke werden in der Zeit vom Dienstag, 26. November, bis voraussichtlich Freitag, 13. Dezember, von der Firma Heublein Metallbau aus Föritz im Auftrag der Stadtwerke durchgeführt. Die neue...

» weiterlesen


Johannes Winkelmann verabschiedet

Foto: Sabine Raithel

Einer der Vordenker und „Gründerväter“ der Initiative „Wege zu Cranach“ geht in den Ruhestand. Geschäftsstellenleiterin Dr. Kerstin Löw würdigt das Engagement des Touristikers.Dessau-Roßlau. Im Jahr 2011 unterschrieben die Partnerstädte der bundesländerübergreifenden Kooperation „Wege zu Cranach“ ihren Gründungsvertrag - und sie schrieben damit (Kultur-)Geschichte. Johannes Winkelmann, Leiter...

» weiterlesen


Partnertreffen Dessau

 Foto: Sabine Raithel

Dessau-Roßlau / Kronach. „Ganz großer Bahnhof“ im Stadtarchiv Dessau-Roßlau (Sachsen-Anhalt): Die Mitglieder der bundesländerübergreifenden Initiative „Wege zu Cranach“, haben sich hier zu einem Gedankenaustausch getroffen. Im Zentrum des bundesweit einmaligen, kulturellen Netzwerks stehen die Cranach-Städte Kronach, Coburg, Nürnberg, Lutherstadt Wittenberg, Dessau-Roßlau, Meißen, Neustadt an der Orla, Gotha, Erfurt,...

» weiterlesen


Auch 2019 gibt es die Weihnachtsaktion für Kronacher Bürger

Die Kronacher Stadtverwaltung teilt mit, dass ab Dienstag, 19. November 2019, bis Freitag, 29. November 2019, Familien und Alleinerziehende mit Kindern unter 18 Jahren Anträge für eine Zuwendung aus der diesjährigen Weihnachtsaktion stellen können. Möglich ist dies jeweils zu den üblichen Öffnungszeiten beim Sachgebiet „Familien und Soziales“, Zimmer 5 im Erdgeschoss des Kronacher Rathauses. Nach Prüfung der Bedürftigkeit wird das...

» weiterlesen


Bürgerversammlungen in Friesen, Neuses, Kronach und Glosberg

Im Rahmen von insgesamt vier Bürgerversammlungen will Kronachs Erster Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein die Bevölkerung über das aktuelle Stadtgeschehen und interessante Entwicklungen in den jeweiligen Stadtteilen informieren.   Den Anfang macht die Bürgerversammlung in Friesen im dortigen Sportheim am Dienstag, 26. November. Versammlungen in Neuses (Gasthof Richter) am Donnerstag, 28. November, und in Kronach (Mittwoch, 4. Dezember)...

» weiterlesen