Luftbild der Kronacher Festung Rosenberg mit Blick auf die ganze Anlage, den Weg hinauf zum Tor und die Bastionen. Luftbild der Kronacher Festung Rosenberg bei Nacht (Dr. Ottmar Fugmann - flugmann.de) Der Melchior-Otto-Platz mit Ehrensäule zu Kronach leuchtet bei Nacht (Klaus Metzler - Kronach Creativ) Kronach leuchtet - Die Obere Stadt erstrahlt in ganz neuem Licht (Klaus Metzler - Kronach Creativ) Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Radfahrer und Spaziergang im Kronacher Neue Ufer Park mit dem Stadtaufbau und der Festung Rosenberg im Hintergrund Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Die Statue des berühmten Kronachers Johann-Kaspar Zeuss im Stadtgraben am Marienplatz Blick von Ziegelerden auf die gesamte Stadt Kronach mit Oberer Stadt und Festung, Wald und Bergen im Hintergrund Kronacher Altstadt mit romantischen Häusern und Brücke über den Fluss Hasslach Blick in die Ausstellung von Franz Pröbster Kunzel  Sein und Zeit - Installationen aus Pflanzen, Ästen und anderen Naturmaterialien Der Hofbereich der Festung in Kronach mit Mauern und einem Baum, der an der Mauer empor wächst. Aufbau der Stadt mit dem Fluss Hasslach im Vordergrund, ein Wehr, Häserzeile, Obere Stadt und darü,bder die Festung Rosenberg Das Gelände ehemaligen Landesgartenschau, im Vordergrund die Seebühne, dahinter die Stadt und die Festung Rosenberg Aufnahme der Oberen Stadt von Kronach in der Dämmerung mit dem Gasthaus Scharfes Eck bei Kronach leuchtet Die Kronacher Stadtmauer mit dem Bamberger Tor und typischen Fachwerkhäusern der Altstadt Eine Bastion der Kronacher Festung Rosenberg mit Blumen im Vordergrund Stilvolle Nachaufnahme mit kunstvoll beleuchteter Statue der Mutter Maria mit dem Jesuskind aus der Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Realschulen freuen sich über Besuch aus Hennebont

Nach dem Empfang beim Kronacher Bürgermeister

25 Schülerinnen und Schüler des Collège Kerlois in Hennebont trafen sich an diesem Mittwoch mit Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein im Innenhof der Kronacher Rathauses. In Begleitung ihrer Lehrerinnen Geneviève Klein und Stefanie Schneider nehmen die jungen Bretonen derzeit an einem Schüleraustausch mit den Kronacher Realschulen teil, der bei Unterbringung in Gastfamilien ein interessantes Erlebnisprogramm vorsieht. Ausflüge führen sie dabei nach Würzburg, ins Schiefermuseum nach Ludwigsstadt, in den Nürnberger Tiergarten und ins Erika-Fuchs-Haus in Schwarzenbach an der Saale.

 

Von den Realschulkonrektoren Matthias Klinke (Maximilian-von-Welsch-Realschule) und Franz Mairoser (Siegmund-Loewe-Realschule) wurde unterstrichen, dass derartige Austauschmaßnahmen, eine Seltenheit unter den Realschulen in Bayern, eine Chance bedeute, das Gastland und seine Menschen über freundschaftliche Bande kennenlernen zu können. Bürgermeister Beiergrößlein lud die jungen Gäste aus der französischen Partnerstadt dazu ein, besonders die Stadt Kronach und ihre Schönheiten und das Erlebnisbad Crana Mare zu erkunden und die guten Erfahrungen an nachkommende Jahrgänge weiterzugeben. Bei Geneviève Klein bedankte sich der Bürgermeister für die Organisation der inzwischen 10. Austauschmaßnahme, überreichte eine Partnerschaftsvase und gratulierte nachträglich zum Geburtstag.

28.03.2019 (OM)

» zurück zur Übersicht