Luftbild der Kronacher Festung Rosenberg mit Blick auf die ganze Anlage, den Weg hinauf zum Tor und die Bastionen. Luftbild der Kronacher Festung Rosenberg bei Nacht (Dr. Ottmar Fugmann - flugmann.de) Der Melchior-Otto-Platz mit Ehrensäule zu Kronach leuchtet bei Nacht (Klaus Metzler - Kronach Creativ) Kronach leuchtet - Die Obere Stadt erstrahlt in ganz neuem Licht (Klaus Metzler - Kronach Creativ) Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Radfahrer und Spaziergang im Kronacher Neue Ufer Park mit dem Stadtaufbau und der Festung Rosenberg im Hintergrund Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Die Statue des berühmten Kronachers Johann-Kaspar Zeuss im Stadtgraben am Marienplatz Blick von Ziegelerden auf die gesamte Stadt Kronach mit Oberer Stadt und Festung, Wald und Bergen im Hintergrund Kronacher Altstadt mit romantischen Häusern und Brücke über den Fluss Hasslach Blick in die Ausstellung von Franz Pröbster Kunzel  Sein und Zeit - Installationen aus Pflanzen, Ästen und anderen Naturmaterialien Der Hofbereich der Festung in Kronach mit Mauern und einem Baum, der an der Mauer empor wächst. Aufbau der Stadt mit dem Fluss Hasslach im Vordergrund, ein Wehr, Häserzeile, Obere Stadt und darü,bder die Festung Rosenberg Das Gelände ehemaligen Landesgartenschau, im Vordergrund die Seebühne, dahinter die Stadt und die Festung Rosenberg Aufnahme der Oberen Stadt von Kronach in der Dämmerung mit dem Gasthaus Scharfes Eck bei Kronach leuchtet Die Kronacher Stadtmauer mit dem Bamberger Tor und typischen Fachwerkhäusern der Altstadt Eine Bastion der Kronacher Festung Rosenberg mit Blumen im Vordergrund Stilvolle Nachaufnahme mit kunstvoll beleuchteter Statue der Mutter Maria mit dem Jesuskind aus der Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Landratsamt-Sanierung bringt Verkehrseinschränkungen mit sich

Die Generalsanierung des Landratsamts-Gebäudes in der Kronacher Güterstraße bringt auch eine Reihe von erheblichen, aber unvermeidbaren Verkehrseinschränkungen mit sich, wofür die Landkreisverwaltung um Verständnis bittet. Die durch die Baumaßnahmen bedingten Sonderregelungen und phasenweise unterschiedlichen Beeinträchtigungen betreffen den Zeitraum vom Dienstag, 11. Juni, bis voraussichtlich zum Jahresende 2020.

 

Besonders zu beachten ist, dass ab 11. Juni die Güterstraße zwischen der Nordbrücke und der Einmündung der Bienenstraße nur noch einspurig in Richtung Bahnhof befahrbar ist. Das bedeutet auch, dass man von der Bienenstraße nur noch nach links abbiegend in die Güterstraße einmünden kann.

 

Die Bushaltestelle vor dem Landratsamt muss im vorgenannten Zeitraum leider entfallen. Die Besucherparkplätze in der Güterstraße werden in Richtung Nordbrücke verschoben. Die Parkmöglichkeit für behinderte Amtsbesucher, die bisher an der Südseite des Amtsgebäudes (Bienenstraße) bestand, muss in die Güterstraße vor das Gebäude verlagert werden. Besucher des Gesundheitsamtes können dieses nicht mehr über den Hintereingang (Innenhof) erreichen, sondern nur noch über den Haupteingang des Landratsamtes.

04.06.2019 (OM)

» zurück zur Übersicht