Luftbild der Kronacher Festung Rosenberg mit Blick auf die ganze Anlage, den Weg hinauf zum Tor und die Bastionen. Luftbild der Kronacher Festung Rosenberg bei Nacht (Dr. Ottmar Fugmann - flugmann.de) Der Melchior-Otto-Platz mit Ehrensäule zu Kronach leuchtet bei Nacht (Klaus Metzler - Kronach Creativ) Kronach leuchtet - Die Obere Stadt erstrahlt in ganz neuem Licht (Klaus Metzler - Kronach Creativ) Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Radfahrer und Spaziergang im Kronacher Neue Ufer Park mit dem Stadtaufbau und der Festung Rosenberg im Hintergrund Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Die Statue des berühmten Kronachers Johann-Kaspar Zeuss im Stadtgraben am Marienplatz Blick von Ziegelerden auf die gesamte Stadt Kronach mit Oberer Stadt und Festung, Wald und Bergen im Hintergrund Kronacher Altstadt mit romantischen Häusern und Brücke über den Fluss Hasslach Blick in die Ausstellung von Franz Pröbster Kunzel  Sein und Zeit - Installationen aus Pflanzen, Ästen und anderen Naturmaterialien Der Hofbereich der Festung in Kronach mit Mauern und einem Baum, der an der Mauer empor wächst. Aufbau der Stadt mit dem Fluss Hasslach im Vordergrund, ein Wehr, Häserzeile, Obere Stadt und darü,bder die Festung Rosenberg Das Gelände ehemaligen Landesgartenschau, im Vordergrund die Seebühne, dahinter die Stadt und die Festung Rosenberg Aufnahme der Oberen Stadt von Kronach in der Dämmerung mit dem Gasthaus Scharfes Eck bei Kronach leuchtet Die Kronacher Stadtmauer mit dem Bamberger Tor und typischen Fachwerkhäusern der Altstadt Eine Bastion der Kronacher Festung Rosenberg mit Blumen im Vordergrund Stilvolle Nachaufnahme mit kunstvoll beleuchteter Statue der Mutter Maria mit dem Jesuskind aus der Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Wochenbett-Sprechstunde - Neues Beratungsangebot für Mütter mit ihren Neugeborenen

Das Landratsamt Kronach macht auf ein neues Beratungsangebot aufmerksam:

Seit 10. September 2019 können Frauen aus dem Landkreis Kronach in den ersten Wochen nach der Geburt eine neu geschaffene Anlaufstelle aufsuchen. In der „Wochenbett-Sprechstunde“ stehen Hebammen ab sofort einmal wöchentlich in Steinbach am Wald (dienstags, von 10.00 bis 12.00 Uhr im Beratungshaus am Rennsteig) sowie in Kronach (mittwochs, von 10.00 bis 12.00 Uhr in der Helios Frankenwaldklinik, 1. OG, Zi. 4) jungen Müttern mit ihren Neugeborenen für Fragen rund um Säuglingsernährung, Schwangerschaftsrückbildung und den neuen Alltag mit Kind zur Beratung zur Verfügung.

 

Das Angebot steht allen Wöchnerinnen im Landkreis Kronach bei Bedarf offen, insbesondere den Frauen, die keine Hebamme für die Nachsorge gefunden haben oder deren betreuende Hebamme verhindert ist. Für akute medizinische Bedarfslagen ist die Sprechstunde jedoch nicht die richtige Anlaufstelle – dann ist entsprechende ärztliche Hilfe aufzusuchen.

 

Die Versichertenkarte ist in die Sprechstunde mitzubringen, da die Abrechnung der Beratung in der Regel über die Gesetzlichen Krankenkassen erfolgt. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. An Feiertagen findet keine Sprechstunde statt.

18.10.2019 (OM)

» zurück zur Übersicht