Der Marktplatz mit dem Kronacher Rathaus mit seinen markanten 5 Spitzdächern, von schönen Bäumen eingewachsen Das historische Rathaus von Kronach mit den Treppen zum Eingangsportal und dem auf die Wand gemalten Stadtwappen Das modern und elegant eingerichtete Trauzimmer mit dem Glastisch des Standesbeamten und Stühlen für Brautpaar und Gäste
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Aktuelles

Bretonischer Besuch unterstreicht die Städtepartnerschaft

Bildrechte Stadt Kronach

Kronach. Die städtepartnerschaftlichen Aktivitäten des Jahres 2019 setzten sich mit einem Gruppenbesuch aus Hennebont fort. In der vergangenen Woche nutzten die Bretonen eine Ferienwoche zum Besuch ihrer Partnerstadt. Der Jahreszeit entsprechend bestand das Programm für die Gästegruppe aus einer Mischung aus sportlichen Aktivitäten, Erholung und Information. Mit den Bogenschützen stellte sich dabei eine...

» weiterlesen


4. Ehrenamtsempfang des Landkreises Kronach

Ehrungsabend im Mitwitzer Wasserschloss

Am 11. April 2019 fand im Mitwitzer Wasserschloss der vierte Ehrenamtsempfang des Landkreises Kronach statt. Unter den Geehrten, die sich in vorbildlicher Weise bereits jahrzehntelang ehrenamtlich für die Gemeinschaft einsetzen, befanden sich auch eine ganze Reihe von verdienten Kronacher Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die mit der Ehrennadel des Landkreises Kronach bzw. dem staatlichen Ehrenzeichen für langjährigen Dienst bei Hilfsorganisationen ausgezeichnet...

» weiterlesen


Bundesfreiwillige für die Lucas-Cranach-Grundschule gesucht

Die Stadt Kronach sucht ab 01.09.2019 für die Lucas-Cranach-Schule eine/n Bundesfreiwillige/n. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Anlage:

» weiterlesen


Bauanträge rechtzeitig einreichen

Am Mittwoch, 8. Mai 2019, um 16:00 Uhr, findet die 57. öffentliche Sitzung des beschließenden Bau-, Stadtentwicklungs- und Wirtschaftsausschusses des Kronacher Stadtrates der Wahlzeit 2014/2020 statt. Bauherren, die ihren Bauantrag für diese Sitzung vorlegen möchten, werden gebeten, ihn bis spätestens Freitag, 26. April 2019, um 12.00 Uhr, bei der Stadt Kronach, Rathaus, Marktplatz 5, II. Stock, Zimmer Nr. 152, abzugeben.   Alle...

» weiterlesen


Netzwerktreffen der Kulturroute Forte Cultura in der Zitadelle Mainz

Alexander Süß (links) und Kerstin Löw (rechts) zusammen mit ihrer Kollegin Agnieszka Zurawska-Tatala aus dem polnischen Kostrzyn nad Odra, mit der man seit 2012 immer wieder eng zusammenarbeitet.

In der nächsten Woche kommt die Burgenstrasse mit ihrem Regionaltreffen auf die Festung Rosenberg in Kronach. Schon letzte Woche tagte mit Forte Cultura die zweite wichtige große Festungsroute, in der die Stadt Kronach Mitglied ist, und zwar in der Zitadelle Mainz. Der Einladung nach Mainz waren zahlreiche Festungsvertreter, darunter Historiker, Bauspezialisten und Touristiker, gefolgt, um auf ihre gemeinsamen Aktivitäten des vergangenen Jahres Rückschau zu halten sowie...

» weiterlesen


Junge Ungarn erkunden die Lucas-Cranach-Stadt

Herzlich willkommen in Kronach!

Kronachs Erster Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein konnte in dieser Woche 27 Schülerinnen und Schüler des Szilády Áron Gimnáziums Kiskunhalas im Rathaus empfangen und in der Lucas-Cranach-Stadt begrüßen. Die Schüler werden von den Lehrerinnen Terézia Ederné-Berger und Agnes Kelemen begleitet und nehmen an einem Schüleraustauschprogramm mit dem Kaspar-Zeuß-Gymnasium teil, in dessen Rahmen ein...

» weiterlesen


Realschulen freuen sich über Besuch aus Hennebont

Nach dem Empfang beim Kronacher Bürgermeister

25 Schülerinnen und Schüler des Collège Kerlois in Hennebont trafen sich an diesem Mittwoch mit Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein im Innenhof der Kronacher Rathauses. In Begleitung ihrer Lehrerinnen Geneviève Klein und Stefanie Schneider nehmen die jungen Bretonen derzeit an einem Schüleraustausch mit den Kronacher Realschulen teil, der bei Unterbringung in Gastfamilien ein interessantes Erlebnisprogramm vorsieht. Ausflüge führen sie...

» weiterlesen


Bürgermeister bedankt sich für die Unterstützung der Städtepartnerschaft

Nach dem offiziellen Empfang im Rathaus

Das Kronacher Frankenwald-Gymnasium freut sich ganz aktuell über einen „Rekordbesuch“, wie es der stellvertretende Schulleiter Matthias Schneider ausdrückte, einer Schüleraustauschgruppe aus Kronachs ungarischer Partnerstadt Kiskunhalas. Den Empfang im Rathaus nutzte Erster Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein dazu, den Einrichtungen Bibó István Gimnázium Kiskunhalas und der Kronacher Schule für ihr Engagement im Rahmen der...

» weiterlesen


Kronach leuchtet 2019: Late-Night-Shopping am 3. Mai

Die Stadtverwaltung möchte hiermit rechtzeitig alle Inhaber von Geschäften in der Kronacher Innenstadt darüber unterrichten, dass auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit besteht, anlässlich des Events „Kronach leuchtet“ die Geschäfte am Freitag, 3. Mai 2019, bis maximal 23.00 Uhr geöffnet zu lassen. Ein entsprechend gestellter Antrag der Stadt Kronach bei der Regierung von Oberfranken wurde mit Bescheid vom 08.03.2019 für den Bereich der...

» weiterlesen


Bürgermeister vereidigt drei neue Feldgeschworene

Die Stadt Kronach freut sich über drei neue Feldgeschworene.

Für das Kronacher Stadtgebiet gibt es künftig drei neue Feldgeschworene. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde vereidigte Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein (rechts) in dieser Woche im Rathaus die neuen „Siebener“ Wolfgang Heller (3. von rechts, Feldgeschworenenvereinigung Neuses), Bernhard Fößel (links) und Hans-Dieter Jungkunz (2. von links, beide Feldgeschworenenvereinigung Friesen-Dörfles).   Bürgermeister...

» weiterlesen


Sanierung der Festungsstraße geht weiter

Am Montag, 25. Februar, werden die Arbeiten zur Sanierung der Kronacher Festungsstraße wieder aufgenommen. Bekanntlich wird dieser Straßenzug im Herzen der Kronacher Altstadt ebenso wie die beidseitigen Gehwege komplett neu ausgebaut.   Der 2. Bauabschnitt, der jetzt begonnen wird, reicht von der oberen Einfahrt des hinter dem Rathaus gelegenen Parkplatzes bis zur Einmündung der Haingasse. In diesem Bereich ist die Festungsstraße voll gesperrt, d....

» weiterlesen


Wer möchte an Jugendaustauschmaßnahmen teilnehmen?

Die Stadt Kronach bietet jungen Menschen auch in diesem Jahr wieder mehrere Möglichkeiten für einen internationalen Jugendaustausch an. Erstmals wird in diesem Jahr eine Gruppe aus der Bretagne im April in den Mauern der Stadt Kronach erwartet. Dazu werden noch Gasteltern gesucht, die sich bei Elfi Wicklein unter der Telefonnummer 09261/20941 melden können.   Die Jugendbegegnung in den Pfingstferien in Hennebont ist der Gegenbesuch dazu. Beide...

» weiterlesen


Gästeführer gesucht

Fotograf Achim Bühler

Egal ob Stadt- oder Festungsführung, Kunst- oder Erlebnistour, Führungen mit Familien, Jugendlichen oder Kindern, der Tourismus- und Veranstaltungsbetrieb der Stadt Kronach bietet seinen Gästen ein umfangreiches Führungsangebot, bei dem Besucherinnen und Besucher viel Spannendes und Wissenswertes, z.B. über die Geschichte, Architektur oder das Brauchtum der Stadt erhalten. Nicht denkbar wäre dieses Angebot ohne ein engagiertes Team von Gästeführerinnen...

» weiterlesen


Schnelles Internet für Kronach

Freuen sich über die Vertragsunterzeichnung (v.l.): Andreas Rudloff, Regionalmanager der Telekom, Kronachs Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein, Friedrich Weinlein, kommunaler Ansprechpartner Telekom-Technik und Breitbandpate Georg Köstner

Bestes Angebot – Telekom erhält Zuschlag für Netzausbau Mehr Tempo: Geschwindigkeiten von 100 MBit/s bis zu 1 Gbit/s Rund 600 Haushalte können nach dem Ausbau schnellere Anschlüsse nutzen _______________________________________________________________   Die Entscheidung ist gefallen: Die Deutsche Telekom hat die öffentliche Ausschreibung für den Netzausbau in Kronach gewonnen. Rund 600 Haushalte können künftig...

» weiterlesen


Kronach auf dem Weg zur Hochschulregion

Zwei Tage lang wurde in Kloster Banz über die weitere Vorgehensweise in Sachen Lucas-Cranach-Campus diskutiert.

In Kronachs Innenstadt wird ein Hochschul-Angebot entstehen. Dazu kamen die Präsidenten der Hochschulen Coburg, Hof, Ostwestfalen-Lippe und Weihenstephan-Triesdorf mit Landtagsabgeordnetem Jürgen Baumgärtner, Landrat Klaus Löffler, den Kreistagsfraktionsvorsitzenden, sowie Vertretern der heimischen Wirtschaftsunternehmen und der Stadt Kronach zusammen. Verschiedene Studiengänge aus den Bereichen Elektrotechnik, Mechatronik, Soziale Arbeit und Agrarwesen/Forst...

» weiterlesen


Mikrozensus 2019 gestartet

Auch in diesem Jahr wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Das Bayerische Landesamt für Statistik hat die Kommunen in diesem Zusammenhang um ihre Unterstützung gebeten. Insbesondere sollen die Bürgerinnen und Bürger mittels beigefügter Pressemitteilung darüber infomiert werden, was es mit der Erhebung auf sich hat, wie sie vorgenommen...

» weiterlesen


Stadt Kronach belohnt ehrenamtliches Engagement

Die bayernweite Ehrenamtskarte gibt es seit geraumer Zeit auch im Landkreis Kronach. Mit dieser Vorteilskarte, die ihren Inhabern Vergünstigungen für Einkäufe und vielerlei andere Aktivitäten gewährt, soll ehrenamtliches Wirken und freiwilliges Bürgerengagement, die Grundsäulen eines solidarischen Gemeinwesens, in besonderer Weise honoriert werden. Gerade in der Stadt und im Landkreis Kronach bringen sich enorm viele Menschen ehrenamtlich ein und erweisen...

» weiterlesen


Landkreis Kronach bietet kostenlose Klimaschutz-Beratung

Zahlreiche Stromversorger haben in diesem Jahr bereits ihre Preise erhöht. Darauf kann man unterschiedlich reagieren. Die einen zucken mit den Schultern, die anderen meckern über die Kosten der Energiewende. Man kann aber auch selbst etwas unternehmen, um seine Energiekosten in den Griff zu bekommen, meint Energieberater Jürgen Ramming von der Energieagentur Oberfranken aus Kulmbach. Ramming berät Privathaushalte im Auftrag des Landkreises Kronach seit Jahren kostenlos....

» weiterlesen


Zweites Förderverfahren der Stadt Kronach für schnelles Internet soll weitere Stadtteile erschließen

Der Kronacher Stadtrat hat in seiner Sitzung am 14.08.2017 beschlossen, dass mit einem weiteren Förderantrag noch weitere, noch nicht mit schnellem Internet erschlossene Gebiete, mit schnellem DSL versorgt werden sollen. Ermöglicht wird dies durch eine neue Förderung des Freistaates Bayern (Höfe-Bonus-Programm), welches eine Verdopplung der bisherigen Fördermittel beinhaltet. Kooperiert wird hierbei mit der Nachbargemeinde...

» weiterlesen


Kommunalwahlen 2014

Kommunalwahlen 2014 (Achtung! Sie verlassen das Internetangebot der Stadt Kronach. Wir übernehmen keine Haftung für Inhalte externer Websites.)

» weiterlesen


Kommunalwahlen 2008

Kommunalwahlen 2008 (Achtung! Sie verlassen das Internetangebot der Stadt Kronach. Wir übernehmen keine Haftung für Inhalte externer Websites.)

» weiterlesen


Kommunalwahlen 2002

Kommunalwahlen 2002 (Achtung! Sie verlassen das Internetangebot der Stadt Kronach. Wir übernehmen keine Haftung für Inhalte externer Websites.)

» weiterlesen


Volksentscheide

Volksentscheide (Achtung! Sie verlassen das Internetangebot der Stadt Kronach. Wir übernehmen keine Haftung für Inhalte externer Websites.)

» weiterlesen


Bürgerentscheide

Bürgerentscheide (Achtung! Sie verlassen das Internetangebot der Stadt Kronach. Wir übernehmen keine Haftung für Inhalte externer Websites.)

» weiterlesen


Europawahlen

Europawahlen (Achtung! Sie verlassen das Internetangebot der Stadt Kronach. Wir übernehmen keine Haftung für Inhalte externer Websites.)  

» weiterlesen


Bundestagswahlen

Bundestagswahlen (Achtung! Sie verlassen das Internetangebot der Stadt Kronach. Wir übernehmen keine Haftung für Inhalte externer Websites.)

» weiterlesen


Landtagswahlen

Landtagswahlen (Achtung! Sie verlassen das Internetangebot der Stadt Kronach. Wir übernehmen keine Haftung für Inhalte externer Websites.)  

» weiterlesen


Bezirkstagswahlen

Bezirkstagswahlen (Achtung! Sie verlassen das Internetangebot der Stadt Kronach. Wir übernehmen keine Haftung für Inhalte externer Websites.)

» weiterlesen


Kreistags- und Landratswahlen

Kreistags- und Landratswahl  (Achtung! Sie verlassen das Internetangebot der Stadt Kronach. Wir übernehmen keine Haftung für Inhalte externer Websites.)

» weiterlesen


Auftakt des Veranstaltungsreigens „Wege zu Cranach in Kronach 2012“

Am Palmsonntag in der Fränkischen Galerie Bildbetrachtung „Lot und seine Töchter“ Sowohl der Kronacher Goethegesellschaft als auch dem Lucas-Cranach-Arbeitskreis, der mit Unterstützung von Zweiter Bürgermeisterin Angela Hofmann und Dr. Angela Degen-Madaus seit einigen Wochen unter der neuen Leitung von Dietmar Lang steht, ist es eine Herzensangelegenheit, Lucas Cranach, sein Leben und Werk immer wieder einer breiten...

» weiterlesen


Immobilien im Gewerbegebiet Neuses

Immobilien im Gewerbegebiet Neuses

Es stehen noch ca. 7.750 m² Fläche zur Verfügung. Preis auf Anfrage

» weiterlesen


Immobilien im Gewerbegebiet Knellendorf

Immobilien im Gewerbegebiet Knellendorf

Flur-Nummer 71, 6.800 m², Preis auf Anfrage

» weiterlesen


Immobilien im Gewerbegebiet Hohe Weide im Stadtteil Neuses

Gewerbegebiet Hohe Weide im Stadtteil Neuses

Es stehen noch ca. 30.000 m² Fläche zur Verfügung. Preis auf Anfrage

» weiterlesen


Baugebiet Hohenroth - Wohnbauflächen für Bauträger oder Gewerbeflächen

Für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Bauer (Tel.: 09261/97-263) oder Herrn Günther (Tel.: 09261/97-302) von der Stadtverwaltung.

» weiterlesen


Baugebiet Bergleite im Stadtteil Fischbach

Baugebiet Bergleite im Stadtteil Fischbach

Flächennr. 460/4 zu 860m² Flächennr. 460/11 zu 687 m² Flächennr. 460/12 zu 689 m² Flächennr. 460/13 zu 842 m² (sofort bebaubar!) Preis auf Anfrage

» weiterlesen


Schulverbund Mittelschule Kronach gegründet

Die Bürgermeister der Gemeinden im Landkreis Kronach bei der Gründung des Mittelschulverbundes

Kronach. Der 7. Mai 2010 wird in die Geschichte des Landkreises Kronach eingehen, denn an diesem Tag wurde der erste Mittelschulverbund im Kreis gegründet. Nach Vorgesprächen mit den beteiligten Sachaufwandsträgern (Schulverband Kronach III mit den Verbandsgemeinden Stadt Kronach und Wilhelmsthal, Schulverbund Oberes Rodachtal mit seinen Verbandsgemeinden Steinwiesen, Wallenfels, Marktrodach und Nordhalben, Markt Küps und Gemeinde Weißenbrunn) und nachdem die...

» weiterlesen