Der Marktplatz mit dem Kronacher Rathaus mit seinen markanten 5 Spitzdächern, von schönen Bäumen eingewachsen Das historische Rathaus von Kronach mit den Treppen zum Eingangsportal und dem auf die Wand gemalten Stadtwappen Das modern und elegant eingerichtete Trauzimmer mit dem Glastisch des Standesbeamten und Stühlen für Brautpaar und Gäste
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Wochenbett-Sprechstunde - Neues Beratungsangebot für Mütter mit ihren Neugeborenen

Das Landratsamt Kronach macht auf ein neues Beratungsangebot aufmerksam:

Seit 10. September 2019 können Frauen aus dem Landkreis Kronach in den ersten Wochen nach der Geburt eine neu geschaffene Anlaufstelle aufsuchen. In der „Wochenbett-Sprechstunde“ stehen Hebammen ab sofort einmal wöchentlich in Steinbach am Wald (dienstags, von 10.00 bis 12.00 Uhr im Beratungshaus am Rennsteig) sowie in Kronach (mittwochs, von 10.00 bis 12.00 Uhr in der Helios Frankenwaldklinik, 1. OG, Zi. 4) jungen Müttern mit ihren Neugeborenen für Fragen rund um Säuglingsernährung, Schwangerschaftsrückbildung und den neuen Alltag mit Kind zur Beratung zur Verfügung.

 

Das Angebot steht allen Wöchnerinnen im Landkreis Kronach bei Bedarf offen, insbesondere den Frauen, die keine Hebamme für die Nachsorge gefunden haben oder deren betreuende Hebamme verhindert ist. Für akute medizinische Bedarfslagen ist die Sprechstunde jedoch nicht die richtige Anlaufstelle – dann ist entsprechende ärztliche Hilfe aufzusuchen.

 

Die Versichertenkarte ist in die Sprechstunde mitzubringen, da die Abrechnung der Beratung in der Regel über die Gesetzlichen Krankenkassen erfolgt. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. An Feiertagen findet keine Sprechstunde statt.

18.10.2019 (OM)

» zurück zur Übersicht