Der Marktplatz mit dem Kronacher Rathaus mit seinen markanten 5 Spitzdächern, von schönen Bäumen eingewachsen Das historische Rathaus von Kronach mit den Treppen zum Eingangsportal und dem auf die Wand gemalten Stadtwappen Das modern und elegant eingerichtete Trauzimmer mit dem Glastisch des Standesbeamten und Stühlen für Brautpaar und Gäste
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Festung Rosenberg: Eingeschränkter Führungsbetrieb möglich

Der Tourismus- und Veranstaltungsbetrieb der Stadt Kronach teilt mit, dass ab Dienstag, 23.06.2020 wieder zweimal pro Tag, nämlich um 11.00 Uhr und um 14.00 Uhr Führungen für Einzelgäste durch die Festung Rosenberg stattfinden. Den Corona-Schutz- und Hygienebestimmungen angepasst, liegt die Maximalzahl der Führungsteilnehmer derzeit bei 10 Personen. Die Tour führt ausschließlich über Freiflächen (ohne unterirdischen Gang) und dauert statt 60 jeweils 45 Minuten. Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes während der Führung ist nicht notwendig, allerdings ist der Sicherheitsabstand von 1,5 m zwischen den Teilnehmern einzuhalten. Trotz dieser Einschränkungen freut sich das Team der Festung Rosenberg auf zahlreiche Gäste und Interessierte.

 

Für einen Infokasten

Führungen - Festung Rosenberg für Einzelreisende

ab 23.06.2020

Dienstag bis Sonntag, 11 Uhr, 14 Uhr

Dauer: 45 Min.

Eine Voranmeldung ist nicht notwendig

24.06.2020 (PK)

» zurück zur Übersicht