Der Marktplatz mit dem Kronacher Rathaus mit seinen markanten 5 Spitzdächern, von schönen Bäumen eingewachsen Das historische Rathaus von Kronach mit den Treppen zum Eingangsportal und dem auf die Wand gemalten Stadtwappen Das modern und elegant eingerichtete Trauzimmer mit dem Glastisch des Standesbeamten und Stühlen für Brautpaar und Gäste
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Rampe gesperrt

Am ehemaligen Kronacher Eichamt, zwischen Bamberger Tor und Stadtpfarrkirche gelegen, wird zum Zwecke von Dacharbeiten für die Dauer von ca. vier Wochen ein Gerüst aufgestellt. Aus diesem Grund muss die Gehwegrampe entlang der Stadtmauer zwischen Bamberger Tor und dem Fußgängerüberweg bei der HypoVereinsbank gesperrt werden. Fußgänger werden gebeten, auf den gegenüberliegenden Gehweg in der Schwedenstraße auszuweichen.

01.07.2020 (OM)

» zurück zur Übersicht